Helen Woodward Animal Center Surf Dog Surf-a-Thon 2021

Wer denkt, surfen ist nur etwas für Zweibeiner, der hat offenbar noch nie vom Helen Woodward Animal Center Surf Dog Surf-a-Thon gehört, der dieses Jahr zum 16. mal stattgefunden hat. Nachdem das Event 2020 wegen der Corona-Pandemie nur rein virtuell stattgefunden hat, sind dieses Jahr in Del Mar, nördlich von San Diego, viele Fans und Freunde der vierbeinigen SurFUR am Del Mar Dog Beach zusammengekommen, um einen vierbeinigen Surfmeister zu kühren.

helen woodward animal center surf dog surf a thon 2021 photo by reed naliboff

Foto von Reed Naliboff auf Unsplash

Der Surf Dog Surf-a-Thon 2021

Am Sonntag, den 12. September 2021 von 08:00h bis 14:00h haben insgesamt 40 Hunde an diesem außergewöhnlichen Contest teilgenommen. Mehr als 300 Besucher haben sich zu diesem Event unter Einhaltung aller pandemiebedingten Sicherheitsvorkehrungen am Hundestrand von Del Mar in Kalifornien zusammengefunden.

Die Jury hat die Hunde anhand unterschiedlicher Kriterien bewertet. Unter anderem zählte dazu die Länge des Ritts, die Größe der Welle, der Stance der Hunde auf dem Brett, das Surfen einer Grünwasserwelle und das Selbstbewusstsein und die Freude der Hunde am Surfen.

Wie das Event durchgeführt wurde

Jeder Hund wurde von einem kleinen Team im Wasser begleitet. Ein Teammitglied hat den Hund auf dem Surfbrett ins Line-Up begleitet und ein zweites Teammitglied hat den Hund nach dem Ritt oder einem Sturz ins Wasser in Empfang genommen. Es gab einige Hunde, die einfach nur auf dem Surfbrett gestanden haben, einige, die rückwärts gesurft sind und ein paar, die sogar einige Tricks gestanden haben.

Der Gewinnerhund

Der Gewinnerhund war Petey, ein britischer West Highland White Terrier, der dieses Jahr zum ersten Mal an einem Surfcontest für Hunde teilgenommen hat, aber schon im zarten Alter von acht Monaten auf einem Surfbrett stand.

Über das Helen Woordward Animal Center

Das Helen Woodward Animal Center ist eine private non-profit Organisation in Rancho Santa Fe, Kalifornien (San Diego County), die sich seit über 40 Jahren der Philosophie von Menschen und Tieren, die sich gegenseitig helfen, verschrieben hat. Finanziert wird das Zentrum hauptsächlich durch private Spenden. Durch die Austragung des diesjährigen Surf Dog Surf-a-Thon sind durch Sponsoren und private Spender über $14.000 zusammengekommen, die den Tieren und Programmen des Helen Woodward Animal Centers zugute kommen.

Das Highlights Video

Beitragsbild: Reed Naliboff auf Unsplash

Noch keine Kommentare. Sei der Erste!

      Hinterlasse einen Kommentar

      BOARD LORD
      Logo
      Neu registrieren
      Produkte vergleichen
      • Total (0)
      Vergleichen
      0